Topaktuell

Am 29.9. findet um 11.30 Uhr an der Kanzelwand ein ökumenischer Gottesdienst zur sogenannten Älplerletze statt. Dieser Berggottesdienst mit Alphörnern und "großem Auftrieb" hat automatisch einen grenzüberschreitenden Friedensimpuls: Die Gemeinde sitzt in Deutschland und der Altar steht in Österreich. Dies erinnert und daran, dass das Volk Gottes im Grunde keine nationalen Grenzen kennt ... und diese in Gottes Namen immer und immer wieder überschritten werden sollen.

Herzlich, Ihr Pfarrer Frank Witzel