Herzlich Willkommen!

Altar auf dem Walmendinger Horn

Viele Menschen besuchen das Kleinwalsertal.
... und unsere Kreuzkirche. Sie ist immer geöffnet.
Bewusst ist sie Teil des Netzwerks "Offene Kirchen".

... Berggottesdienste, Gemeindegottesdienste im Tal, Vorträge und Seminare, Spiritualität und Traumapädagogik, die Kreuzkirche und das Kleinwalsertal,

Sie und wir, finden zueinenander.
Sie machen besondere Erfahrungen ...
... begegnen neu Kirche. Sie können - mit Abstand vom alltäglichen Leben alles bedenken, besprechen und auch in die evangelische Kirche eintreten. Wir sind eine Kircheneintrittsstelle.
... begegnen wieder Kirche. Viele kommen immer wieder zu den besonderen Zeiten des Lebens: Urlaub, Taufe, Hochzeit und Ehe-Jubiläen. Die Kreuzkirche ist für viele ein biografischer Anker.

"Ein herzliches Grüß Gott" an alle - an Einheimische und Gäste:
- Einheimische finden durch die Gästeseelsorge ein umfangreiches und besonders attraktives Angebot als "Gemeinde am Ort" vor und
- Gäste erleben "Gemeinde auf Zeit".

Der Abstand vom Alltag bedeutet auch, dass seelische Anliegen besondere Aufmerksamkeit bekommen können. Pfarrer Frank Witzel ist als Seelsorger, Geistlicher Begleiter und Traumatherapeut im Rahmen seines Berufsfeldes gern für Einheimische und Gäste gleichermaßen da.

Wir verweisen auch auf die kirchlichen und spirituell-touristischen Links www.kirche-tourismus.bayern, www.tourismus.bayern-evangelisch.de, www.stade-zeiten.bayern und www.facebook.com/kircheundtourismus

Bewegte Bilder gibt es hier zu den Berggottesdiensten, auch vom Walmendingerhorn,
zum Pilgern,
zu offenen Kirchen, zu denen die Kreuzkirche gehört,
zu Kirche im Grünen,
zu Kirche unterwegs,

Wir sind gern in Vorarlberg, zugleich Teil der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und sehr gern evangelisch.

 

Gottesdienste an Weihnachten und Altjahrsabend

Wir werden immer wieder darauf angesprochen, ob es heuer an Heiligabend und am letzten Tag des Jahres 2021 keine Gottesdienste gibt, da im Veranstaltungskalender nichts aufgeführt wird.

Keine Angst oder gut weihnachtlich gesagt: Fürchtet euch nicht! Wir haben einen Plan! Aber weil wir nicht wissen, wie sich die Corona-Lage weiter entwickelt, ob und in welcher Anzahl und unter welchen Bedingungen wir Gottesdienste feiern können, behalten wir diesen Plan erstmal für uns. Sonst sind Informationen im Umlauf, die wir kurzfristig nicht mehr korrigieren können. Bitte haben Sie Verständnis für dieses Vorgehen.

 

Relaunch der Homepage

In den kommenden Wochen wird die Homepage unserer Kleinwalsertaler Gemeinde umgebaut und neu gestaltet. Das hat zunächst rein technische Gründe. Wir nehmen diesen Grund aber gern zum Anlass, unserem Internetauftritt nach elf Jahren ein neues und zeitgemäßes Aussehen zu verleihen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn während der Umgestaltung vielleicht nicht alle Informationen vorhanden bzw. am richtigen Platz sind.

 

Subscribe to Evang.-Luth. Gemeinde Kleinwalsertal RSS