Sprengel-Ausschuss ansprechbar

Wir sind ein Team und ansprechbar.

Wir fördern und gestalten den Gemeindeteil (Sprengel) im Kleinwalsertal.

Besonders, wer neu "im Tal" ist, möge einfach den ersten Schritt tun, damit wir in Kontakt kommen.

Sprechen Sie uns an! Knüpft Kontakte! Sie sind willkommen! Die, die da sind, sind immer die Richtigen. Sie sind Gemeinde. Sie sind Kirche.

Frank WitzelFrank Witzel, Pfarrer im Sprengel Hirschegg, mit Sitz und Stimme im Kirchenvorstand der Gesamtgemeinde Oberstdorf, zuständig für die Gemeinde der Einheimischen und die Gästeseelsorge: "Mein Wunsch ist es, besonders kirchlich distanzierte Menschen ansprechen zu können. Mein theologischer Kompass ist die bedingungslos geschenkte Gnade Gottes. Mehr erfahren Sie über mich bei persönlichen Begegnungen und unter www.frankwitzel.com"

Kontakt: kreuzkirche@speed.at

Monika Singer

Monika Singer, Hirschegg, mit Sitz und Stimme im Kirchenvorstand der Gesamtgemeinde Oberstdorf, liebt das Orgelspiel, den Walser Gospelchor, das ökumenische Leben und die gute Zusammenarbeit von Alteingesessenen und Neubürgen im Tal.

Kontakt: monika@sporthaus-edelweiss.de

Nicola VolderauerNicola Volderauer, Mittelberg-Bödmen, Konditorin aus Minden/ Westfalen, seit 1997 im Kleinwalsertal, verheiratet. Sie hat einen schulpflichtigen Sohn, zwei erwachsene Stieftöchter und lebt in konfessionell gemischter Ehe. Sie liebt Tiere, besonders Pferde, und das Reiten. Gerne möchte sie versuchen, Neuankömmlingen beim Einleben in den Bergen zu helfen.

Kontakt: nicola@moeller-live.de

Dagmar KleemannDagmar Kleemann, Mittelberg-Bödmen, verheiratet, ehemals leitende Angestellte im Verlag. Sie betreibt seit 2011 mit ihrem Mann eine Frühstückspension, liebt die Musik, das Singen, Aktivitäten in der Natur und sucht nach alternativen Gottesdienstzeiten für Menschen, die am Sonntagmorgen beschäftigt sind.

Kontakt: dk@kleemanns.at

Klaus Ottmann, RiezlernKlaus Ottmann, Riezlern,

Bankangestellter i. R., verheiratet, drei erwachsene Töchter. Er lebt die Ökumene praktisch jeden Tag. Langlaufen und Mountainbiken sind die Hobbies. Er möchte seine finanziellen Erfahrungen gern in die Sprengelarbeit mit einbringen. Als „Ureinwohner“ wurde er vor 50 Jahren in der Kreuzkirche konfirmiert.

Kontakt: klaus.ottmann@aon.at

Daniel SchüllerDaniel Schüller, Riezlern, mit Sitz und Stimme im Kirchenvorstand der Gesamtgemeinde Oberstdorf, hat ganz besonders die Neu-Zugezogenen im Blick, die Touristiker und die Vernetzung mit der Kommune.

Kontakt: ds@naturhotel.at