Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

"Gott oder Mammon" Bildungsabend zum fairen Welthandel in nah und fern

Di, 23.4.2019 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Bildungsabend mit Vortrag, Gespräch und Verkostung im Rahmen der Ausstellung "Bittere Orangen" zu den Alternativen im Welthandel unter dem Motto "Die Alternativen zur Alternativlosigkeit"
Ort
Gemeindesaal der Kreuzkirche
Am Berg 6
87568 Hirschegg
Ausführliche Beschreibung
Der Weihnachtsreigen in der Kreuzkirche hatte eine gute ethische Dynamik.
Wir nutzen diesen Schwung und möchten die positiven Handlungsalternativen stärken.
Es geht darum, den hoffnungsvollen Zukunftsimpuls (Gott-Jesusbaby-Kinder) ethisch im Alltag zu verankern und auf den alternativen, fairen Handel hinzuweisen.
In den Fokus soll gerückt werden,
- dass die Marktgemeinde Oberstdorf ja eine Fair-Trade-Gemeinde ist,
- das Kleinwalsertal die alternative Ökonomie durch die sogenannte Allme(i)nde „erfunden“ hat,
- die Weltwirtschaft durch die Spielregeln des fairen Welthandels nicht zuletzt für die Zukunft nachfolgender Generationen vor Ort gerechter und friedvoller gestaltet werden kann,
- der Oberstdorfer Weltladen hierbei ein Schlüsselrolle inne hat und letztlich
- der Tourismus- und Gastronomiebereich unserer Region sich mit den Weltläden vernetzen und im Sinne des fairen Handels besser und nachhaltiger aufstellen könnte.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechpartner
Pfr. Frank Witzel kreuzkirche@speed.at
0043.5517.5488
Mitwirkende
Bergith Hornbacher-Burgstaller
Weitere Informationen
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Südschwaben e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Hirschegg - Kleinwalsertal
Kirchengemeinde Oberstdorf, Sprengel Kleinwalsertal
Am Berg 6
87568 Hirschegg
kreuzkirche@speed.at
http://www.kleinwalsertal-evangelisch.de
0043.5517.5488